Das schwierige Kind, Teil 2 (Nr.: 2019-0009)

T 081-1 J

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Aktive Ausbilder i. d. S/RS-Ausbildung, Anwärter f. d. A/P S/RS, alle, die in der Ausbildung tätig sind.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre, max. 20 Teilnehmer
  • Mindestalter 18 Jahre, max. 20 Teilnehmer
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
„Das Kind bzw. die Eltern verstehe ich nicht, mach du mal.“
 
Der Umgang mit Teilnehmern, deren Verhalten aufgrund ihrer Herkunft oder Religion für uns unbekannt ist, stellt uns vor Herausforderungen in der Ausbildung. Dieses Seminar soll dir helfen und die Aufgabe erleichtern.
 
Der zweite (eigenständige) Teil soll den Umgang mit anderen Kulturen und Religionen erleichtern. Hier soll deine Aufmerksamkeit auf die oft schwierige Situation im Umgang mit den Kindern und speziell auch mit den Eltern gelenkt werden.
 
Gemeinsam, mit erfahrenen Teamern, wird der Umgang mit anderen Kulturen und Religionen ausführlich diskutiert. Das besondere Augenmerk liegt hier auf dem Verstehen von, für uns banalen, Gepflogenheiten anderer Kulturen oder religiöser Verhaltensweisen.
Ziele
Das Seminar wird mit 4 LE als Lehrscheinfortbildung anerkannt.
Veranstalter
DLRG Bezirk Braunschweig e. V.
Fachbereich
Fachbereich Schwimmen /Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
DLRG Heim Langelsheim: Kastanienallee 2 C, 38685 Langelsheim
Leitung
Carmen Kastner
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Sa, 31.08.19 09:30 - 17:00 (DLRG Heim Langelsheim: Kastanienallee 2 C, 38685 Langelsheim)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 10
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bundesverband
  • Bezirk Braunschweig e.V.
  • Landesverband Niedersachsen e.V.
Gebühren
  • 30,00 Euro - DLRG Bezirk Braunschweig
  • 45,00 Euro - andere DLRG Bezirke
  • 0,00 Euro - Leitung
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
Sa, 17.08.2019