Fortbildung A/P Sw/RettSw (Theorie) (Nr.: 2019-0133)

Lg-Nr. 081-1 A

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Lehrscheininhaber, A/P Schwimmen/Rettungsschwimmen und interessierte Ausbilder
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
Hallenbad (Praxisphase):
Kreative Trainingsmethoden im Bad
Theorie
  • Der Grad zwischen "sexueller Tätlichkeit" beim Training und Ausbildung
  • Versicherungsrecht
  • Migrationshintergrund
  • Motivation Handygeneration
  • Betreuungsschlüssel, wie viele Trainer für wie viele Kinder/Erwachsene, was ist erlaubt
  • Prüfungsordnungen
  • Rahmenrichtlinien
  • Datenschutzgrundverordnung
Ziele
Der Lehrgang wird mit 7,5 LE als Lehrscheinfortbildung (Trainer C) anerkannt.
Veranstalter
DLRG Bezirk Braunschweig e. V.
Fachbereich
Fachbereich Schwimmen /Rettungsschwimmen
Veranstaltungsort
Grenzlandmuseum Eichsfeld: Duderstädter Str. 7, 37339 Teistungen
Leitung
Andreas Ernst
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • So, 13.10.19 09:00 - 17:00 (Grenzlandmuseum Eichsfeld: Duderstädter Str. 7, 37339 Teistungen)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Braunschweig e.V.
  • Landesverband Niedersachsen e.V.
  • Bundesverband
Gebühren
  • 30,00 Euro - DLRG Bezirk Braunschweig
  • 45,00 Euro - andere DLRG Bezirke
  • 0,00 Euro - Referenten
Sonstiges
Der Lehrgang findet im Bezirk Göttingen statt.

Lehrgangsorte:
Schwimmbad in Gieboldehausen, St.-Laurentius-Straße 7, 37434 Gieboldehausen
DLRG Heim der OG Eichsfeld, Teistunger Straße 45, 37115 Duderstadt
Grenzlandmuseum, Duderstädter Straße 7, 37339 Teistungen

 
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
So, 15.09.2019