RUND-Aufbaukurs (Nr.: 2020-0046)

Lg-Nr. T 352
Zielgruppe
RUDis mit abgeschlossenem Grundkurs, angehenden RUND Leiter und RUND Ausbilder
Voraussetzungen
  • RUND-Grundkurs
  • Sanitätsausbildung A
  • Mimenerfahrung
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Befürwortung durch die entsendende Gliederung
Inhalt
  • Struktur der RUND
  • Schadensereignisse
  • Begriffe im Katastrophenschutz
  • Anhängekarte für Verletzte/Kranke
  • Verlängerung der Mimdauer
  • Blutdruck
  • Beatmungshilfen
  • Sauerstoff
  • Venöse Punktion
  • Defibrillatoren
  • Geräte zur Immobilisation
  • Rettungsgeräte für den Transport
  • Verfeinerung der Schminktechniken
  • Schmink- und Darstellungskunde I
  • Gebärdensprache innerhalb der RUND
  • Schmink- und Darstellungskunde II
  • Requisiten
  • Szenarien
  • Rechtliche Grundlagen
  • Versicherungen
  • Sicherheit beim Mimen
  • Feedback
Ziele
Im Aufbaukurs wird auf dem Wissen des Grundkurses aufgebaut. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer die im Bereich der Sanitätsausbilung und großen Übungen aktiv werden wollen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 352 - RUND-Aufbaukurs
Veranstalter
DLRG Bezirk Braunschweig e. V.
Fachbereich
Medizin
Veranstaltungsort
DLRG Jugendbildungsstätte: Schirrhof, 38239 Salzgitter
Leitung
Gina John
Referent(en)
RUND Mimen
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • Fr, 08.05. - Sa, 09.05.20 18:00 - 18:00 (DLRG Jugendbildungsstätte: Schirrhof, 38239 Salzgitter)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Braunschweig e.V.
  • Landesverband Niedersachsen e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Leiter, Referenten
  • 100,00 Euro - Teilnehmer DLRG Bezirk Braunschweig
  • 155,00 Euro - Teilnehmer aus anderen Bezirken
Sonstiges
Die RUND-Teilnehmer werden als Mime für die Fallbeispiele beim SAN-Training am 10.05.2020 eingesetzt.
Mitzubringen sind
Alte Kleidung, die zerschnitten und dreckig werden kann.
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 08.04.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung