07.11.2015 Samstag  Nominierung für Engagement

Braunschweig (gm). Unsere Helfer Isa Görgens (OG Braunschweig), Stefan Salich (OG Salzgitter-Thiede), Marcel Mäuselein (OG Salzgitter-Lebenstedt) und Thorsten Böthling (OG Vorsfelde) aus dem Bereich Katastrophenschutz wurden für den "Nivea-Preis für Lebensretter" 2015 nominiert. Die Nominierung erfolgte stellvertretend für alle bundesweit in der Flüchtlingshilfe eingesetzten DLRG-Helfer, die in zahlreichen Einsätzen ihre Freizeit opfern, um anderen Menschen in der besonderen Not zu helfen. 

Mit dem "Nivea-Preis für Lebensretter" ehren Nivea und DLRG gemeinsam den vorbildlichen Einsatz von Menschen, die anderen in akuter Not oder mit langfristigem Engagement geholfen haben. Die Rettungsschwimmer, die sich selbstlos und ehrenamtlich für andere eingesetzt haben, verdienen Anerkennung für bürgerschaftliches Engagement. 

Verliehen wird der Preis in drei Kategorien: Der "Nivea-Preis für Lebensrettungen" für DLRG-Mitglieder ist mit 1500 EUR dotiert. Ebenso wie der "Nivea-Preis für Lebensrettungen" für Nicht DLRG-Mitglieder. Zusätzlich wird ein "Förderpreis für DLRG Ortsgruppen" verliehen. Dieser ist mit 3000 EUR dotiert.

Dieses Jahr kann der "Nivea-Preis für Lebensrettungen" bereits zum 27. Mal überreicht werden. Die offizielle Preisverleihung findet am 12. November in Hamburg statt. 

Kategorie(n)
Presse
In Verbindung stehende(r) Artikel
4. Einsatz in 4 Wochen
DRINGEND: Weitere Zelte benötigt
Erweiterung Flüchtlingsunterkunft Celle-Scheuen [UPDATE 14.09.2015]
Weiterer Einsatz in Flüchtlingsunterkunft Scheuen

Von: Gerrit Meisel

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Gerrit Meisel:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden