Willkommen zum Symposium 2015

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

in den letzten Jahren wurden von unterschiedlichen Universitäten, Sportbünden und der DLRG mehrere Befragungen und Analysen zur Schwimmfähigkeit in Deutschland durchgeführt. Hierbei zeigt sich ein besorgniserregender Trend: Immer weniger Kinder können am Ende der Grundschulzeit richtig schwimmen und lernen es auch im späteren Leben nicht mehr!

In einer Befragung der Grundschullehrer, die 2013 von der DLRG im Bezirk Braunschweig gemeinsam mit der Landesschulbehörde Braunschweig durchgeführt wurde, hatten 27,8 % der Grundschüler am Ende der vierten Klasse kein Jugendschwimmabzeichen Bronze. Dies ist eine dramatische Entwicklung, die es unter Beteiligung aller relevanten gesellschaftlichen Kräfte zu stoppen bzw. umzukehren gilt.

Die DLRG im Bezirk Braunschweig richtet vor diesem Hintergrund ein Symposium Schwimmfähigkeit aus. Dieses findet mit freundlicher Unterstützung der Öffentlichen Versicherung Braunschweig statt. Ziel ist es, mittel- und langfristig, die Schwimmfähigkeit der Kinder nachhaltig zu verbessern.

Die vier Workshops decken ein umfangreiches Themenspektrum im Bereich der Schwimmausbildung ab.

 

Herzliche Grüße,  

Ihr Helmut Fichtner
Bezirksleiter DLRG Bezirk Braunschweig e.V.