Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Presse, Einsatz

Tag der offenen Tür an der DLRG Station am Salzgittersee am 28.08.2021

Veröffentlicht: Dienstag, 31.08.2021
Autor: Karin Fünfhaus
Übergabe der Schwimmbretter (Foto © Hans Verstegen)
Foto © Hans Verstegen
Foto © Hans Verstegen
Foto © Hans Verstegen

Wir machen Freizeit am Wasser sicher

In Kooperation mit unserem langjährigen Partner der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und unserer DLRG Ortsgruppe Salzgitter-Lebenstedt e. V. haben wir am 

Samstag, den 28. August 2021 ab 14.00 Uhr an der DLRG Station am Salzgittersee, Zum Salzgittersee 32, 38226 Salzgitter unter dem Motto „Wir machen Freizeit am Wasser sicher“ einen Tag der offenen Tür veranstaltet.

Neben Aufklärung über die Gefahren im und am Wasser und Informationen und Tipps für mehr Sicherheit wurden Rettungsvorführungen veranstaltet und Spiele und MItmachaktionen für Kinder angeboten.

Vanessa Dehning und Katharina Brandes (beide aus der DLRG Ortsgruppe Königlutter) zeigten Rettungsvorführungen mit dem normalem sowie dem aufblasbaren Rettungsbrett; mit dem Motorrettungsboot der DLRG OG Salzgitter-Lebenstedt wurde eine spektakuläre Rettung mit dem Gurtretter vorgeführt.  Bezirksleiter Helmut Fichtner moderierte fachmännisch die Vorführungen für die vielen Zuschauer. Im Anschluss wurden Bootsfahrten für die Besucher angeboten, vor allen die Kinder und Jugendlichen waren begeistert.

Als Attraktion wurden unsere Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz präsentiert. Die Ortsgruppen Salzgitter Lebenstedt und Salzgitter Thiede verfügen seit einiger Zeit über einen LKW mit Tauchabsatzcontainer, der Bezirk Braunschweig hat im letzten Jahr ein neues Einsatzleitfahrzeug erhalten. Diese Fahrzeuge mit den entsprechenden Booten sind im DLRG Landeseinsatzzug Süd-Ost-Niedersachsen in den Katastrophenschutz integriert.

Die Öffentliche Versicherung Braunschweig unterstützt als langjähriger Partner der DLRG (seit über 20 Jahren) diese Veranstaltung. Die Öffentliche Versicherung Braunschweig möchte hier ein Zeichen setzen und die Wichtigkeit der Schwimmfähigkeit hervorheben und dazu beitragen, dass vor allem Kinder und Jugendliche das Schwimmen erlernen. Hierzu erhielt die OG Salzgitter Lebenstedt 50 Stück Schwimmbretter für die wichtige Anfängerschwimmausbildung. Die Zeit muss jetzt genutzt werden, um den Stau (durch Corona, aber auch durch Schwimmbadschließungen) bei den Anfängerschwimmkursen schnell aufzulösen. Die Übergabe der Schwimmbretter erfolgte durch Herrn Oliver Treuheit von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, Bezirksdirektion Salzgitter an Ralf Maly, 1. Vorsitzender der DLRG Ortsgruppe Salzgitter- Lebenstedt.

Das Promotion-Team der Öffentlichen Versicherung Braunschweig sorgte mit dem Glücksrad und kleinen Geschenken für gute Laune.

Am DLRG Info-Stand konnte man sich über Anfängerschwimmkurse in und um Salzgitter informieren sowie auch über Schwimmkurse und weiterführende Lehrgänge im gesamten Bezirksgebiet. Die wichtigsten Baderegeln standen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Die Baderegeln konnen sich die Kinder auch in einem Riesenbild zusammenpuzzeln. Viel Spaß gab es auch beim Entenangeln oder Ring werfen.

Herzlichen Dank an alle Kameradinnen und Kameraden, die diesen Tag mitgestaltet, mitgeholfen, durchorganisiert und geplant haben. Vielen Dank auch an die vielen Besucher, die mit großem Interesse die Fahrzeugschau besucht und den Rettungsvorführungen zugeschaut haben.

Es war ein schöner und interessanter Tag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datei(en)

Artikel aus der SZ-Zeitung(1385.04 kB)

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing